Donnerstag, 7. Mai, 19:30 Uhr

ABGESAGT WEGEN CORONA

 

Musik: Arash Sasan & Band - Chansons aus Persien

 

Eintritt: 15€ (Tischbestuhlung)

Die Veranstaltung ist bewirtet, Bezahlung des Wirts vor Ort.

Veranstalter: Bürgerzentrum Trudering e.V.

 

 

 

 

Wir freuen uns, wenn Sie unserem Kulturzentrum den Betrag spenden wollen. Aber wir überweisen auf Wunsch die Kosten natürlich zurück.

So können Sie spenden: Sie schicken eine kurze Email, dass Sie Ihr Eintrittsgeld spenden wollen (auf Wunsch erstellen wir eine Spendenquittung)

So bekommen Sie Ihr Geld zurück:

Sie schreiben uns eine Email (keine persönliche Auszahlung möglich) mit

- Ihrem Namen

- Ihrer IBAN (= Konto-Daten)

- Ihren Sitzplätzen (Reihe + Sitzplatznummer, also zum Beispiel: Reihe 5, Platz 1-4)

Wir überweisen Ihnen in den nächsten vier Wochen den Betrag zurück (bitte etwas Geduld, wir tun unser Bestes)

 

 

Mal voller Intensität, mal betörend zart: Der iranischstämmige Wahl-Münchner Arash Sasan und seine Band mischen Bossa Nova, Jazz, Blues und Flamenco mit traditioneller iranischer Musik. Die Zuhörer führt Sasan auf Deutsch in die Geheimnisse seiner persischen Texte ein und nimmt sie mit in eine andere Welt voller Sehnsucht und Poesie.

 

Pressestimme:

 

“Arash Sasans Chansons sind Polaroids der Dämmerung, sanfte Nachgedanken zu Aporien des Alltags. Sasan singt zwar auf Persisch, seine Verse aber würden auch in die Klang-Traditionen Nordafrikas, Südeuropas, überhaupt des mediterranen Raums passen … und als solches (Konzert) war es nahezu perfekt in seiner Art, in den längsten Nächten des Winters auf einen Silberstreif am Horizont hinzuweisen.” (Ralf Dombrowski, Süddeutsche Zeitung)



 

Online Chronik:


Förderer:

 

 

Das Kulturreferat der Landeshauptstadt München fördert das Kulturzentrum mit einer jährlichen Zuwendung.