Mittwoch, 16. Dezember, 18:30 Uhr & 20:30 Uhr

Kabarett: Maxi Schafroth - Faszination Bayern

 

Eintritt: 18 €, 15 € Empore // zzg. 1 € Systemgebühr

Veranstalter: Bürgerzentrum Trudering e.V.

 

Weil's so schön war, spielt der spitzbübische Allgäuer Lockenkopf sein aktuelles Programm ein zweites Mal und führt uns die Vielseitigkeit Bayerns vor Augen: Kühe und Kapital, Helikopter-Eltern und Gülletherapie, BayWa Ottobeuren und das Gummistiefel-Regal von Manufactum...

 

 

Online-Ticketkauf

 

 Pressestimmen:

 

Süddeutsche Zeitung (über die Premiere im Schlachthof /München)…
„Es gibt Menschen, denen kann man einfach nichts abschlagen. Der 24-Jährige Allgäuer Bauernsohn Maximilian Schafroth gehört dazu.
Der drahtige Lockenkopf begegnet jedem mit derart entwaffnenden Offenheit und mitreißendem Enthusiasmus, dass kaum einer ein Nein über die Lippen bringt, egal ob es den Brotjob bei einer Bank betrifft, seine Aktivitäten als Filmemacher und Schauspieler oder die noch junge Karriere als Kabarettist. So war auch bei der Premiere seines ersten Soloprogramms das Champions League-Spiel München gegen Barcelona keine ernsthafte Konkurrenz: Der große Saal des Schlachthofs war rappelvoll und übermütig gut drauf als Schafroth einem die „Faszination Allgäu“ nahe brachte.... Das hatte durchaus den Tiefgang der besten ober-oder niederbayerischen Kollegen. So darf es weitergehen.“


 

Online Chronik:


Förderer:

 

 

Das Kulturreferat der Landeshauptstadt München fördert das Kulturzentrum mit einer jährlichen Zuwendung.