Herzkissen - Nähaktion

 

 

 

Samstag, 12. März

10 - 14 Uhr

Im Festsaal des Kulturzentrums


 Sie können ein bisschen nähen, schneidern, Kissen füllen? Dann machen Sie mit!

Helfer sind gesucht: Am Samstag von 10 Uhr bis 14 Uhr werden gemeinsam Herzkissen hergestellt für Frauen, die an Brustkrebs operiert worden sind.

Das schöne Benefizprojekt  findet bereits zum achten Mal statt. Die Kissen helfen Frauen, die an Brustkrebs erkrankt sind, weil sie sie nach der Operation unter die Achselhöhle klemmen können.
Das lindert den Wundschmerz und verringert den Druckschmerz. Natürlich soll die Herzform auch ein wenig Trost spenden. Alle Kissen werden mit einem kleinen Gruß versehen und an Münchner Krankenhäuser verteilt.

 

Jeder, der Spaß am Nähen hat, kann zusammen mit vielen anderen Nähbegeisterten Herzkissen für Brustkrebs-Patientinnen herstellen. Letztes Jahr entstanden so über 500 Kissen!

Anmeldung: nicoline.beyer@quetal-couture.com, Tel. 089/435 730 30

Veranstalter: Nicoline Beyer und Bürgerzentrum Trudering e.V.

 

 



 

Online Chronik:


Förderer:

 

 

Das Kulturreferat der Landeshauptstadt München fördert das Kulturzentrum mit einer jährlichen Zuwendung.