Truderinger Silvesterkonzert

Silvesterkonzert 2019

31. Dezember, 19:00 Uhr

Truderinger Silvesterkonzert

 

Eintritt: 39€, 33€, 30€

Veranstalter: Bürgerzentrum Trudering e.V., Truderinger Kulturkreis e.V.

 

Beim beliebten Silvesterkonzert werden wieder Sänger und Sängerinnen des Gärtnerplatztheaters zusammen mit dem Orchester Camerata München die schönsten Stücke aus Oper und Operette auf die Bühne bringen.

 

 

 

 Solisten:
Elaine Ortiz-Arandes
Thorsten Frisch

Ouvertüren, Walzer, Arien u. Duette
-W.A. Mozart
-G. Donizetti
-A. Lortzing
-G.Donizetti
-Franz von Suppê
-Johann Strauß Sohn


Mit einem vielseitigen und schmissigen Programm geleitet die Camerata München Sie ins neue Jahr. Elaine Ortiz Arandes
und Torsten Frisch bezaubern Sie mit Arien und Duetten aus Mozarts Le Nozze di Figaro, Donizettis Don Pasquale und
Rossinis Il barbiere di Siviglia, wobei natürlich auch die entsprechenden Ouvertüren nicht fehlen dürfen.

Nach der Pause hören Sie zwei Arien aus dem Wildschütz von Albert Lortzing und Carl Millöckers Gasparole „Dunkelrote
Rosen“.

Mit zwei Gesangsnummern führen Orchester und Solisten Sie in die Welt des Prinzen von Palermo ein, um den es in der
Operette Boccaccio von Franz von Suppé geht. Bei keiner Gala darf ein Johann Strauss fehlen, und so feiert die Camerata
München das neue Jahr mit Werken aus der Feder des Sohns, namentlich dem Künstlerleben-Walzer op. 316, der
Champagner-Polka op. 211 und dem berühmten Duett „Im Feuersturm der Reben“ aus der Fledermaus.

Nach diesem Feuerwerk an bekannten Arien und Duetten sowie an orchestralen Intermezzi sollte man natürlich ein ganz
bestimmtes Orchesterwerk nicht missen zum Jahresumbruch: aber dieses bedarf wohl keiner namentlichen Erwähnung.

Lassen Sie sich überraschen von der vitalen Frische und unbändigen Energie des Orchesters und den geschmeidig-flexiblen
Stimmen der beiden international gefeierten Solisten.


Silvesterkonzert 2018

Montag, 31. Dezember 2018, 19:00 Uhr

Truderinger Silvestergala

 

Eintritt: 37€, 30€

Veranstalter: Bürgerzentrum Trudering e.V., Truderinger KulturKreis e.V.

 

 

Im Kulturzentrum kann man das alte Jahr mit einer festlichen Gala ausklingen lassen. Bei dem beliebten Silvesterkonzert bringen professionelle Musiker und Sänger die schönsten Orchesterstücke und Arien aus Oper und Operette auf die Bühne.

 

 

Der Truderinger Kulturkreis e.V. und das Bürgerzentrum Trudering e.V. laden herzlich zum feierlichen Silvesterkonzert am Montag, 31. Dezember um 19 Uhr in den Festsaal des Kulturzentrums ein. Es gibt noch Karten zu 30 und 37 Euro.

Das klassische Orchester Camerata München unter der Leitung von Bernhard Koch verzaubert das Jahresende mit beschwingten Walzer- und Polkarhythmen von Johann Strauss und mit großen Opernmelodien. So werden die feierlichen Ouvertüren zu Mozarts Oper „Entführung aus dem Serail“ und Rossinis „Italienerin in Algier“ zu hören sein.
Als Solisten treten die professionellen Sänger Elaine Ortiz Arandes (Sopran) und Anton Klotzner (Tenor) auf. Die Sopranistin ist festes Ensemblemitglied des Gärtnerplatztheaters und begeistert seit vielen Jahren das Publikum, der Tenor tritt weltweit bei Opern und Operetten sowie Kirchenkonzerten auf. An diesem Abend thematisieren sie auf musikalische Weise die bewegende Geschichte von Romeo und Julia, wenn die Arie der Julia aus Charles Gounods gleichnamiger Oper erklingt. Es stehen auch Werke von Verdi, Puccini und Carl Millöcker auf dem Programm. Letzterer hat sich mit seiner Operette „Der Bettelstudent“ seit der Uraufführung im Jahre 1882 im Theater an der Wien einen umjubelnden Platz in der Geschichte dieser Gattung gesichert. Man kann daher auf einen abwechslungsreichen Klassikabend gespannt sein, der alle Zuhörer auf schwungvolle Weise ins neue Jahr begleitet.


Silvesterkonzert 2017

Sonntag, 31. Dezember, 19:00 Uhr

Silvesterkonzert

 

Eintritt: 37€ /30€

 

Im Kulturzentrum kann man das alte Jahr mit einer festlichen Gala ausklingen lassen. Bei dem beliebten Silvesterkonzert bringen professionelle Musiker und Sänger die schönsten Höhepunkte aus Oper, Operette und Musical auf die Bühne.

 

 

Der Truderinger Kulturkreis und das Bürgerzentrum Trudering laden ganz herzlich zu ihrem Silvesterkonzert ein.

Neben feierlichen Ouvertüren zu bekannten Opern wie „Cosi fan tutte“ von Mozart oder „La Cenerentola“ von Rossini, die beide von virtuosen Melodien geprägt sind, werden weitere Arien von großen Opernkomponisten zu hören sein.

Beschwingte Walzer- und Polkarhythmen von Johann Strauss begleiten Sie ins neue Jahr und erinnern an den Flair des Wiener Neujahrskonzertes.

Neben der Camerata München werden als Solistinnen Elaine Ortiz Arandes (Sopran) sowie Anna-Katharina Tonauer (Mezzosopran) auftreten, die beide zum festen Ensemble des Gärtnerplatztheaters zählen und ihr Können bei anspruchsvollen Arien unter Beweis stellen werden.

Die Gesamtleitung hat Bernhard Koch.

Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen, stimmungsvollen Klassikabend der besonderen Art, bei dem sicher jeder Zuhörer auf seine Kosten kommen und verschiedene Melodien wiedererkennen wird.



 

Online Chronik:


Förderer:

 

 

Das Kulturreferat der Landeshauptstadt München fördert das Kulturzentrum mit einer jährlichen Zuwendung.