Welttag des Buches

Welttag des Buches

1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“, dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren und Autorinnen. Aus diesem Anlass gibt es spannende Lese-Events für jedes Alter. Eingeladen sind Autoren und Autorinnen aus München und Umgebung, die viel Freude am Lesen und Zuhören vermitteln. Vormittags und nachmittags für Kinder und Jugendliche von 3 bis 14 Jahre und abends für Erwachsene.
Programmdetails folgen hier.

23.04.2024
Von 10 bis 21 Uhr
Eintritt tagsüber frei, abends 10 Euro