Truderinger Lesebühne im Mai

Truderinger Lesebühne im Mai

Poetry Slam mit 4 Autor:innen

Markus Berg

… treibt sich seit Ende 2011 als Bühnenliterat, Science- und Poetry Slammer mit seinen Gereimtheiten und Ungereimtheiten auf diversen Bühnen, Poetry-/Science-Slams und Leseshows herum. Er ist Co-Gastgeber der Lesebühne „Dichter ran ansWort“ in Ismaning, außerdem Mitveranstalter uder „10hoch1“ Science Slams und hat eine eigene „Science Show“ in Unterföhring.

Leni

… hat vor kurzem angefangen, das Tohuwabohu, das in ihrem Kopf herrscht, mit anderen Menschen zu teilen. Nun hat sie Blut geleckt und steht als Poetry Slammerin, Sängerin und Songwriterin mittlerweile regelmäßig auf der Bühne.

 

Thomas Franz

… macht Musik mit Gitarre, mit Keyboard, und mit Erfolg. In seinen Liedern erzählt er absurde und tragikomische Geschichten: Über ein Tattoo, das von selbst immer weiter wächst. Über einen Hamster, der im Meer versinkt. Oder über einen Vulkan, der nicht mehr ausbrechen will – aber muss. Auftritte von Thomas Franz sind wie Zwieback für die Seele: trocken, kratzig, aber auch irgendwie gesund.

Martina Pahr

… ist Krimiautorin, Schrebergärtnerin und – in Kombination von beidem – Gartenbuchpreisträgerin. Sie tritt hier als Gastgeberin auf und trägt launige Texte vor, in denen sie gern ihre Vergangenheit als Reiseleiterin sowie die Abgründe des alltäglichen Lebens verarbeitet.

 

 

 

27.05.2024
|
Beginn 19 Uhr

8 Euro

Jetzt Ticket buchen!